Politik

«Mit Energie in die Zukunft.»

Kernthema Energie- und Klimapolitik

Ich setze mich für eine wirkungsvolle und effiziente Energie- und Klimapolitik ein - zum Gewinn unserer Region.

Heute wissen wir, dass der Mensch einen entscheidenden Einfluss auf das Klima hat. Die Folgen davon sind spürbar und beeinflussen unseren Alltag. Wir schulden es unseren zukünftigen Generationen, zu handeln.
Unsere Region hat zudem ein grosses wirtschaftliches Eigeninteresse an einer griffigen Energie- und Klimapolitik. Wir verfügen über innovative Gewerbe-, KMU- und Industriebetriebe im Bereich der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien. Von einer wirkungsvollen und effizienten Energie- und Klimapolitik profitieren wir alle. Es sichert Ausbildungs- und Arbeitsplätze und bietet Wohn- und Lebensqualität für Jung und Alt.
Die Natur ist unsere wichtigste Ressource. Das wissen die Landwirte schon längst. Aber auch für alle anderen gilt dieser Grundsatz. Ohne eine intakte Umwelt gibt es keinen Wohlstand. Wenn wir sorgsam mit den Ressourcen umgehen, so schonen wir die Umwelt und tun auch unserem Budget etwas Gutes.

Kernthema Globalisierung und Digitalisierung

Ich setze mich für einen handlungsfähigen Kanton und Chancengleichheit für unsere Region ein - gerade in Zeiten der Globalisierung und der Digitalisierung.

Durch Globalisierung und Digitalisierung ergeben sich laufend neue Chancen für unsere Gesellschaft. Das führt aber auch zu Unsicherheiten. Wir brauchen geeignete Rahmenbedingungen und Chancengleichheit. Es soll jedoch keine Regulierung auf Vorrat stattfinden, sondern gezielt dort, wo Handlungsbedarf besteht.

Aber auch diese Themen liegen mir am Herzen:

 

«Gesunder Kanton Luzern dank Selbstverantwortung.»

Ich setze mich für eine medizinische Grundversorgung ein, die bedürfnisorientiert und bezahlbar ist. Die Qualität und nicht die Menge soll den Wettbewerb bestimmen. Ich stehe auch zum sozialen Ausgleich und den Errungenschaften des Wohlfahrtsstaates: in Not geratene Menschen verdienen Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe.

 

«Mobilität bringt uns alle weiter.»

Die Mobilität ist eine wichtige Grundlage jeder freien Gesellschaft. Sie ist Voraussetzung für eine effiziente, lebenswerte Gestaltung unseres Alltags und für die Aktivitäten des Gewerbes. Nur über den Ausbau von Infrastruktur lassen sich die Verkehrsprobleme nicht mehr lösen. Ich setze mich für neue Konzepte ein. Die verschiedenen Mobilitätsformen sollen sich gleichberechtigt ergänzen, ein Augenmerk muss auf die Nachhaltigkeit gelegt werden.

 

«Bildung schützt vor Arbeitslosigkeit.»

Unser Bildungssystem muss Kinder und Jugendliche optimal für das Berufsleben vorbereiten. Der duale Weg mit Schwergewicht auf der praktischen Ausbildung im Betrieb hat sich bewährt, ich werde mich dafür einsetzen, dass dieser duale Weg gestärkt wird. Es braucht durchlässige Bildungssysteme für Aus- und Weiterbildung.

 

«Zukunftsoffene und moderne Politik.»

Um die zahlreichen Herausforderungen unserer heutigen Zeit zu meistern, braucht es eine offene und moderne Politik. Es braucht die Bereitschaft für Kompromisse, eine Zusammenarbeit über alle Parteien hinweg und eine gesunde Neugier für unsere Zukunft. Stillstand ist Rückschritt.

 

«Handlungsfähiger Kanton Luzern.»

Nur ein handlungsfähiger Kanton Luzern kann die Herausforderungen unserer Zeit annehmen. Ein möglichst schlanker Staat ist das falsche Rezept, es braucht vielmehr einen möglichst effizienten Staat. Ideen wie "one in one out" - also das Ausserkraftsetzen eines alten Gesetzes bei der Verabschiedung eines neuen - sind nicht tauglich für die Zukunft. Ich setze mich für Zusammenarbeit, Augenmass und Pragmatismus ein.